K. Siebers

Team

K. Siebers

Ärztin in Weiterbildung

Liebe Patientinnen und Patienten,

nach meinem Medizinstudium an der Universität zu Köln arbeitete ich insgesamt zweieinhalb Jahre in den internistischen Abteilungen des Kreiskrankenhaus Mechernich und des Marienhospitals in Brühl. Ich konnte viele Erfahrungen in den Notfallambulanzen, den Abteilungen der Gastroenterologie, Kardiologie und Geriatrie und auf der Intensivstation in Brühl sammeln. Danach wechselte ich für ein Jahr in die Anästhesie des Marienhospitals Brühl und erlangte mit Prüfung vor der Ärztekammer die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin. Ich bin seitdem nebenher mit Begeisterung als Notärztin am Standort Brühl aktiv.

Nun freue ich mich, meine Weiterbildungszeit zur Allgemeinmedizinerin in der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. med. Mauß & Lintz fortzusetzen.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre K. Siebers

H. Dudszus

Team

H. Dudszus

Ärztin in Weiterbildung

Liebe Patientinnen und Patienten,

nach meinem Medizinstudium an der Universität zu Köln habe ich zwei Jahre als Assistenzärztin für Innere Medizin im Klinikum Leverkusen gearbeitet.
In dieser Zeit konnte ich bereits klinische Erfahrung sammeln und verschiedene Abteilungen (Gastroenterologie, Infektiologie, Kardiologie) kennenlernen.

Schon zu Beginn des Studiums hatte ich den Wunsch als Hausärztin tätig zu sein.
Daher freue ich mich meine Weiterbildung für Allgemeinmedizin in der Praxis Dr. med. Mauß & Lintz fortzusetzen.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre
H. Dudszus

Dr. med. F. Streuter

Team

Dr. med. F. Streuter

Ärztin in Weiterbildung

Liebe Patientinnen und Patienten,

nach meinem Medizinstudium an der Universität zu Köln arbeitete ich zwei Jahre in der internistischen Abteilung des St. Marien-Hospitals Köln. Hier sammelte ich viele Erfahrungen auf der Intensivstation, in der Notfallambulanz sowie auf der Normalstation mit dem Schwerpunkt Pneumologie. Nebenher konnte ich meine Promotion erfolgreich abschließen.

Im weiteren Verlauf war ich ein Jahr in der Abteilung für Innere Medizin im St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind tätig. Hier konnte ich mein Wissen vor allem in den Bereichen der Gastroenterologie und Onkologie erweitern.

Nun freue ich mich, meine Weiterbildungszeit zur Allgemeinmedizinerin in der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. med. Mauß & Lintz fortzusetzen.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Dr. med. F. Streuter

Dr. med. S. Lokhande

Team

Dr. med. S. Lokhande

Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie

Liebe Patientinnen und Patienten,

nach meinem Medizinstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn habe ich meine Facharztausbildung in Innere Medizin im Herz-Jesu-Krankenhaus in Münster absolviert. Für die anschließende Weiterbildung im Schwerpunkt Nephrologie bin ich zum Städtischen Klinikum in Köln-Merheim gewechselt, wo ich unter anderem in der Nephrologischen Ambulanz in der Versorgung Nierentransplantierter Patienten tätig war. In diesem Rahmen habe ich die Zusatzbezeichnung Transplantationsmedizin erworben.

Seit September 2023 verstärke ich das Praxisteam in der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis in Köln-Sülz.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre
Dr. med. S. Lokhande

F. C. Lintz

Team

Falk Carsten Lintz

Facharzt für Allgemeinmedizin

F. C. Lintz

Liebe Patientinnen und Patienten!

Nach dem Studium der Medizin an der Universität zu Köln begann ich meine Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin in der Abteilung für Geriatrie des Krankenhauses Köln-Kalk. Um vielfältige Weiterbildungsinhalte zu erlangen, arbeitete ich im Anschluss in chirurgischen und orthopädischen Praxen in Köln-Mülheim. Den letzten Abschnitt meiner Weiterbildung stellte die Tätigkeit in einer großen hausärztlichen Gemeinschaftspraxis in Zülpich dar.

Seit dem Studium bin ich Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin.

Meine medizinischen Entscheidungen in Bezug auf Diagnostik und Therapie orientieren sich an der evidenzbasierten Medizin, d.h. an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Um meinen Kenntnisstand aufrecht zu erhalten, besuche ich regelmäßig ärztliche Fortbildungsveranstaltungen und Qualitätszirkel. Die „Schulmedizin“ ergänze ich durch naturheilkundliche Ansätze. Mit Prüfung vor der Ärztekammer habe ich die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren erhalten.

Seit dem 1. Juli 2010 bin ich gemeinsam mit Herrn Dr. med. Stefan Mauß in der Hausarztpraxis in Köln-Sülz tätig. Gemeinsam bieten wir Ihnen ein breites medizinisches Spektrum zur Erhaltung und Förderung Ihrer Gesundheit.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in unserer Praxis,

Ihr Falk Carsten Lintz

Dr. med. St. Mauß

Dr. med. St. MaußFacharzt für Innere Medizin

Team

Dr. med. Stefan Mauß

Facharzt für Innere Medizin

Dr. med. St. MaußFacharzt für Innere Medizin

Liebe Patientinnen und Patienten!

Seit dem 01. Juli 2010 bin ich als Internist und Hausarzt in Köln-Sülz zusammen mit Herrn Lintz niedergelassen – zunächst am Sülzgürtel 74a und seit August 2018 in unseren neuen Räumen am Elisabeth-von-Mumm-Platz 8.

Nach dem Medizinstudium an der RWTH-Aachen habe ich im Rahmen meiner Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin in der Medizinischen Klinik des Luisenhospitals Aachen und in der Klinik für Hämatologie/Onkologie des St.-Antonius Hospitals in Eschweiler gearbeitet. Zusätzlich war ich im Notarztdienst Kreis Heinsberg eingesetzt. Mit großer Begeisterung bin ich in der Notarzt-Gruppe beim DRK Köln aktiv.

Mit Prüfung vor der Ärztekammer habe ich mich als Notfallmediziner, Palliativmediziner und Diabetologe qualifiziert. Ferner hat mich die Ärztekammer für die Reisemedizinische Gesundheitsberatung und die Verkehrsmedizin zertifiziert. Nach den Richtlinien der American Heart Association bin ich als Advanced Cardiovascular Life Support (ACLS)-Provider ausgebildet.

Langjährig bin ich Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und der Arbeitsgemeinschaft der Notärzte in NRW.

Regelmäßig nehme ich an ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen und Qualitätszirkeln teil, so dass ich turnusmäßig das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer erhalte.

Bei meinen diagnostischen und therapeutischen Entscheidungen berücksichtige ich die sogenannte „evidenzbasierte Medizin“ und unabhängige Fachliteratur.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in unserer Hausarztpraxis in Köln-Sülz,

Ihr Dr. med. Stefan Mauß

 

Infekt- und Notfallsprechstunde

Infekt-Sprechstunde:
Sollten Sie Atemwegsbeschwerden wie z.B. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und/oder Infektionszeichen wie z.B. Fieber haben, bleiben Sie bitte zunächst zu Hause und vereinbaren Sie online einen Termin in unserer Infektsprechstunde. Bitte bringen Sie bei Infektbeschwerden zum Schutz der anderen Patientinnen und Patienten einen Mund-Nasen-Schutz (FFP 2-Maske oder OP-Maske) mit und legen Sie diesen vor dem Betreten unserer Praxis an.Termine für die Infekt-Sprechstunde können Sie hier online anfragen: Terminanfrage

Allgemeine Notfall-Sprechstunde:
Wir empfangen Sie auch kurzfristig ohne Termin, allerdings nur zur Versorgung von akuten Erkrankungen. Bitte suchen Sie dann die Praxis  vormittags ab 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr (Mo.-Fr.) oder nachmittags ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (nur Mo., Di., Do.) auf, ohne zuvor in der Praxis anzurufen und kalkulieren Sie eine längere Wartezeit ein. Bitte kommen Sie zur Notfall-Sprechstunde so früh wie möglich, da wir sonst nicht gewährleisten können, dass Sie vor Ende der Sprechstunde noch drankommen können.

Wenn Sie in die Akut- oder Infektsprechstunde kommen, werden Sie unter Umständen nicht von Ihrem gewohnten Arzt behandelt.

Ärztlicher Notdienst außerhalb der Sprechstunde
In hausärztlichen Notfällen wenden Sie sich ansonsten bitte an die Arztnotrufzentrale unter der Telefonnummer 116117. In lebensbedrohlichen Notfallsituationen rufen Sie die 112.